Veröffentlichungen Februar 2016

Weiberfasching in der Residenz Wörth

Zeitungsartikel aus dem Main-Echo/Unser Echo vom 12.2.16
Zeitungsartikel aus dem Main-Echo/Unser Echo vom 12.2.16

Altweiberfasching muss gefeiert werden - nach allen Regeln der Kunst! Das war das Motto der Senioren-Residenz Wörth am 4. Februar diesen Jahres und deswegen wurde gelacht, getanzt, gesungen und geklatscht. 

Wer auch dieses Mal wieder in gelb und schwarz zwischen den Bewohnern eifrig herumgeflitzt ist, können Sie im beistehenden Artikel nachlesen.

Clown Seppelino besucht die Senioren der AWO Seniorenresidenz Wörth

Zeitungsartikel aus dem Wörther Wochenblatt am 03.02.2016 und aus dem Main-Echo/Unser Echo vom 12.02.2016
Zeitungsartikel aus dem Wörther Wochenblatt am 03.02.2016 und aus dem Main-Echo/Unser Echo vom 12.02.2016

Mit dem Motto "Lebensfreude kann es nie und nirgends genug geben" begeistert Clown Seppelino seit nunmehr schon knapp 5 Jahren die Senioren in der Seniorenresidenz Wörth und gibt dabei durch stets wechselndes Programm immer Anlass für einen Lacher oder Schmunzeln. 

Dieses Mal besuchte er uns mit seinem Mobilen Kindertheater und dem Märchen Rotkäppchen. Zusammen mit den Kindern der Grundschule Wörth war es ein sehr gelungener Nachmittag - das Kinderlachen war so ansteckend, dass es jeden durch seine offene Herzlichkeit ansteckte. Welchen kleinen Gastbeitrag die Kinder zusätzlich zu diesem emotional humorvollem Tag beisteuerten, können Sie im beigefügten Artikel lesen.